Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News CIPRA Deutschland

Bürger zeigen Flagge für das Riedberger Horn

15.01.2016
Bürger zeigen Flagge für das Riedberger Horn

15.01.2016 - Rund 120 engagierte Bürger und Bürgerinnen haben am 14. Januar im Schneesturm über eine Stunde auf Ministerpräsident Seehofer gewartet, um diesen auf ihre Sorge um das Riedberger Horn aufmerksam zu machen. Umso größer war die Enttäuschung, als Seehofer – der sich ansonsten gerne bürgernah gibt - grußlos zum Neujahrsempfang der örtlichen CSU marschierte.

Weiterlesen...

Luchs in den bayrischen Alpen gesichtet

14.01.2016

Das bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) meldet, dass am 2. Dezember 2015 eine automatische Kamera zur Wildtierbeobachtung im südwestlichen Landkreis Berchtesgadener Land einen Luchs fotografiert hat. Die Aufnahme wurde bei der routinemäßigen Auswertung der Kamera entdeckt und jetzt durch Luchsexperten bewertet. Nach den Kriterien für das standardisierte Monitoring gilt die Aufnahme als gesicherter Nachweis.

Weiterlesen...

14. Januar: Demo Riedberger Horn

13.01.2016
14. Januar: Demo Riedberger Horn

"Hände weg vom Riedberger Horn" sagen die Bürger im Allgäu. Anläßlich des Neujahrsempfangs der CSU mit Ministerpräsident Seehofer treffen sich am 14. Januar 2016 engagierte Bürger zur Demonstration in Kempten. Treffpunkt 17.30 Uhr in Kempten, Großer Kornhausplatz Ende der Demo ca. 19.00 Uhr.

Weiterlesen...

CIPRA Deutschland hat neuen Vorstand gewählt

15.12.2015
CIPRA Deutschland hat neuen Vorstand gewählt

Am 20. November 2015 fand in München die Mitgliederversammlung von CIPRA Deutschland mit Neuwahlen statt. Präsident von CIPRA Deutschland ist weiterhin Erwin Rothgang (Deutscher Alpenverein).

Weiterlesen...

Foto- und Filmwettbewerb „Am Fluss dahoam“

09.10.2015
Foto- und Filmwettbewerb „Am Fluss dahoam“

Im Rahmen des Hotspotprojekts „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“ veranstaltet der WWF Deutschland den Foto- und Filmwettbewerb „Am Fluss dahoam“.

Weiterlesen...

Protest vor der bayer. Staatskanzlei

07.10.2015
Protest vor der bayer. Staatskanzlei

Hände weg vom Alpenplan - unter diesem Motto haben am 6. Oktober 2015 über 100 Naturschützer aus den Mitgliedsorganisationen von CIPRA Deutschland vor der Staatskanzlei in München eine Protestaktion durchgeführt. CIPRA Deutschland kämpft für den uneingeschränkten Erhalt des Alpenplans mit seiner Schutzzone C.

Weiterlesen...

Im Fluss bleiben

01.10.2015
Im Fluss bleiben

Das Projekt recharge.green hatte zum Ziel, zu nachhaltig genutzten Landschaften beizutragen, in denen Ökosysteme weiterhin funktionieren und Leistungen für Menschen erbringen, und in denen gleichzeitig die Energieerzeugung optimiert wird. Die Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) sowie CIPRA Deutschland waren jeweils Projektpartner. Die BEW plante im Rahmen von recharge.green, an der bestehenden Wasserkraftanlage Altusried an der oberen Iller zwischen Memmingen und Kempten das fischökologische Potenzial zu verbessern. Die CIPRA war im Projekt für die internationale Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Weiterlesen...

Ökumenischen Schöpfungsandacht auf dem Riedberger Horn

29.09.2015
Ökumenischen Schöpfungsandacht auf dem Riedberger Horn

Am Sonntag, 4. Oktober 2015, 14.00 Uhr laden wir zu einer ökumenischen Andacht auf dem Gipfel des Riedberger Horn ein. Alle guten Willens sind herzlich willkommen.

Weiterlesen...

Demo gegen die Erschließung des Riedberger Horns

24.09.2015
Demo gegen die Erschließung des Riedberger Horns

Unter dem Motto "Hände weg vom Alpenplan - Rettet das Riedberger Horn" lädt CIPRA Deutschland und seine Mitgliedsorganisationen zur Demo am 06. Oktober, 11.30 in München vor der bayerischen Staatskanzlei ein.

Weiterlesen...

Bauverbot am Riedberger Horn

20.03.2015
Bauverbot am Riedberger Horn

Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf erteilt dem Ausbau des Skigebietes Riedberger Horn eine Absage. Naturnaher Tourismus soll die Alternative sein.

Weiterlesen...