CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Stimmen aus dem Jungen Forum

Willkommen zum Blog des Jungen Forums. Hier findet ihr regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen und Aktionen die das Junge Forum und die Berg- und Umweltjugend beschäftigen.

Berge verbinden – gemeinsame Arbeit auf der Pölcher Alm

08.06.2018
Berge verbinden – gemeinsame Arbeit auf der Pölcher Alm

„Demeter entspricht einfach am meisten meinen Werten und Vorstellungen davon, wie wir arbeiten sollten. Könnte gut sein, dass ich anders mehr Gewinn erzielen könnte, aber für mich ist das eine Frage der Werte“, erzählt uns Marinus, der Landwirt auf dessen Almfläche wir heute mitanpacken, beim Mittagessen auf die Frage, warum er – bzw. sein Opa, damals auf Marinus Drängen hin – seinen Betrieb auf Demeter umstellte . Marinus hat vor acht Jahren, mit 18, den Hof in Samerberg vom Opa übernommen. Mitgearbeitet hat er da eigentlich schon immer. Ein Teil der Kühe kommt im Sommer auf die Alm, die Marinus zusammen mit zwei weiteren Besitzern gehört.

Weiterlesen...

Vorbereitung auf Bled an der Kampenwand

08.05.2018
Vorbereitung auf Bled an der Kampenwand

Ein kleiner Ausflug zu den Hintergründen dieser Tour: Ende Mai findet in Bled (Slowenien) die CIPRA Jahresfachtagung zum Thema „Alpentourismus: Lebensqualität inklusive!“ statt. Einige Mitglieder des Jungen Forums der CIPRA Deutschland werden daran teilnehmen und haben beschlossen die Chance zu nutzen und ein paar Tage vor der Tagung im Triglav Nationalpark zu wandern um dann zu Fuß nach Bled zu gelangen.

Weiterlesen...

Umweltbildung, Kunst und Almpflege

18.01.2018
Umweltbildung, Kunst und Almpflege

Vom 12.-14.01.2018 fand in Balzers (FL) ein internationales Treffen des Projekts Whatsalp youth statt, bei dem die verschiedenen Ländergruppen ihre Projekte präsentierten. Während wir unsere Freiwilligeneinsätze in den Bayerischen Alpen vorstellten, werden von den anderen Teams Umweltbildungsmaßnahmen, ein Film, ein Austauschtreffen mit Auslandsstudierenden sowie Kunstaktionen realisiert.

Weiterlesen...

Für mehr Jugendpartizipation!

20.12.2017
Für mehr Jugendpartizipation!

Können junge Leute Politik mitgestalten? Haben sie die Möglichkeit dazu? Und wie schaut es mit dem Interesse daran aus? Der Workshop zum Thema Jugendpartizipation auf dem EUSALP Annual Forum in München am 23./24.11.2017 bot die Möglichkeit, diesen und anderen Fragen nachzugehen. Auch zwei Vertreter des Jungen Forums waren unter den Teilnehmenden.

Weiterlesen...

Auf nassen Trockenrasen

20.11.2017
Auf nassen Trockenrasen

Mit einer Biotopflegeaktion in Oberammergau ist unser Projekt Whatsalp youth am 11. November 2017 in die erste Runde gegangen. Gemeinsam mit Michael Schödl vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben wir einen Weg Instand gesetzt, damit rund 3 ha Wiesmahd-Fläche ab dem kommenden Jahr wieder standortgerecht gepflegt werden können.

Weiterlesen...

Social innovation meets rural depopulation

25.09.2017
Social innovation meets rural depopulation

Vom 13. bis 15. September nahmen einige Jugendliche des Jungen Forums am I-LivAlps Workshop in Stroppo in den Cottischen Alpen (I) teil. Freddi (NAJU) berichtet von der Veranstaltung und seinen Eindrücken dieser in vielerlei Hinsicht beeindruckenden Region der Alpen.

Weiterlesen...

Auftaktveranstaltung am Riedberger Horn

26.07.2017
Auftaktveranstaltung am Riedberger Horn

Dazu trafen sich am 25./26. Juli 2017 im Oberallgäu Vertreter der Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz (NAJU), Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN), NaturFreundeJugend (NFJ) und Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV).

Weiterlesen...