Benutzerspezifische Werkzeuge

      Suchfilter  

    Hoher Ifen – Protest gegen Seilbahn

    Die Veranstaltung richtet sich gegen die weitere Erschließung des Hohen Ifen und Walmendinger Horns mit Seilbahnen und Beschneiungsanlagen.

    Die geplanten Maßnahmen befinden sich in unmittelbarer Nähe eines FFH-Schutzgebietes. Die Verbindung von Walmendinger Horn und Ifen wird als ein schwerer Eingriff in das Landschaftsbild gewertet. Bei schönstem Wetter wurde am 02. Juli ein Ökumenischer Gottesdienst  auf 2230 m gemeinsam mit Vertretern von Mountain Wilderness,  Bund Naturschutz, Landesbund für Vogeschutz, Naturschutzwacht Kleinwalsertal, Oesterreichischem und Deutschen Alpenverein gehalten. 

    Mehr...