CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

47 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Grenzen in Frage stellen
Wie können gedankliche und politische Grenzen der Mobilität überwunden werden? Fachleute und Interessierte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik kamen am 29. Juni 2017 zur Fachtagung Pendlermobilität nach Vaduz, Liechtenstein, um dieser Frage gemeinsam auf den Grund zu gehen.
Existiert in Medienmitteilungen
Perspektiven der Energienachfrage des Verkehrs
Existiert in Publikationen
Nachhaltige Pendlermobilität (PEMO)
Existiert in CIPRA / / Projekte & Aktivitäten / Laufende Projekte
3. Tourismus-Mobilitätstag
Am Vormittag werden die zentralen Inhalte der kürzlich erschienenen Anleitung „Wie wird meine Tourismusdestination nachhaltig mobil?“ präsentiert und Expertinnen und Experten gehen näher auf die darin angeführten notwendigen Schritte bei der Planung und Umsetzung von nachhaltigen Mobilitätslösungen ein. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des individuellen Informationsaustausches, der Vernetzung von tourismus-, verkehrs- und umweltpolitisch Verantwortlichen aller Ebenen und der Präsentation von konkreten Beispielen.
Existiert in Veranstaltungen
Standpunkt: Das Dilemma des Tourismus
Die Reisetätigkeit bedroht die Werte, auf die der Tourismus in den Alpen angewiesen ist. Ein Dilemma. Nachhaltige Mobilität im Tourismus ist nicht nur ein Wettbewerbsvorteil, sondern ein «Muss», fordert Barbara Wülser, Stellvertretende Geschäftsführerin von CIPRA International.
Existiert in Meldungen
Fachtagung Pendlermobilität
Im Rahmen der Projekte Velotal-Rheintal und PEMO findet am Dienstag den 15. November 2016 von 09:30 bis 17:00 Uhr in Hard/Vorarlberg eine internationale Fachtagung zum Thema Pendlermobilität statt. Als Key-Note Speaker wird Gerhard Fehr von FehrAdvice über relevante Treiber des Pendlerverhaltens informieren und erklären, wie Mobilitätsverhaltensveränderungen erreicht werden können um damit überlastete Infrastrukturen zu entlasten und Kosten zu senken. Ergänzend wird ein Vertreter des Niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt das nationale Mobilitätsmanagementprogramm „Beter Benutten“ vorstellen. Weitere Schwerpunkte der Fachtagung sind Konzepte und Projekte zur Förderung der Fahrradnutzung im Arbeitspendlerverkehr sowie die Vorstellung von regionalen und internationalen Best Practice Beispielen.
Existiert in Veranstaltungen
UMKEHR IM VERKEHR
Die Alpstar-Partner im Alpenrheintal haben geholfen, einige Hindernisse aus dem Weg zu räumen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität. Nun wurden sie dafür ausgezeichnet.
Existiert in Meldungen
Fokus Energieeffizienz im Verkehr
Existiert in Publikationen
Kampf um den «Alpenzug»
Von Wettbewerben und Strassenkunst in Grenoble über Crêpes in Gap bis hin zu einer Minute ohne Hosen in Clelles – das Ringen um den «Alpenzug» in Frankreich geht weiter.
Existiert in Meldungen
Lösungen für grenzenlose Pendlermobilität
Stau, Blockabfertigung, Feinstaubbelastung und der Brennerbasistunnel. Während sich die Problematiken des Transit- und Güterverkehr auf den politischen Agenden häufen, stauen sich die Autos der Berufspendelnden immer noch.
Existiert in Meldungen