Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Suchergebnisse

10 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetisch
Wälder schützen, die die Täler schützen
Der Klimawandel trifft den Alpenraum besonders stark. Das hat deutliche Auswirkungen auf die Wälder. Welche Strategien braucht es, um den negativen Folgen dieser Entwicklung entgegenzutreten?
Existiert in News
Oh...
Jahrmarkt auf dem Berg
Existiert in News
Grosses internationales Schutzgebiet
Das italienische Umweltministerium gibt Grünes Licht für die Erweiterung des Biosphärenreservats „Valle del Ticino“ bis zur Schweizer Grenze. Mit der Errichtung des Nationalparks Locarnese könnte das Reservat sogar auf Schweizer Gebiet ausgedehnt werden.
Existiert in News
Tourismusgemeinden ergreifen die Initiative
Ein neues Gesetz, eine neue Verantwortung, ein neuer Weg. Wenn Tourismusgemeinden in Frankreich und Italien ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.
Existiert in News
Ausgewandert: whatsalp erreicht Nizza
5 Länder, 568 Gehstunden und 66‘000 Höhenmeter – am 29. September 2017 traf die Gruppe «whatsalp» nach dreimonatiger Wanderung durch die Alpen in Nizza ein. Das Fazit der Wandergruppe fiel kritisch aus.
Existiert in News
Innovative Integrationsprojekte gesucht
Der «Alpine Pluralism Award 2018» würdigt Initiativen und Projekte, die Integration und soziale Vielfalt im Alpenraum unterstützen. Bis 18. Dezember 2017 können Massnahmen und Projekte eingereicht werden.
Existiert in News
I-LivAlps: Abschluss mit Zukunft
Im September hat der vierte und letzte I-LivAlps-Workshop zum Thema Soziale Innovationen im Valle Maira/I stattgefunden. Das Projekt geht zu Ende, die Ernte ist üppig.
Existiert in News
Die Ansprüche der Gesellschaft prägen die Landschaft
Gegensätzliche Bedürfnisse und überzogene Erwartungen prallen in der Raumplanung aufeinander. Ihre Rolle muss überdacht werden: weg von der Gesamtplanung, hin zur Vermittlung und Sensibilisierung, lautete der Tenor an der CIPRA-Jahresfachtagung am 29. und 30. September 2017 in Innsbruck/A.
Existiert in News
Standpunkt: Gemeinden als Treiber nachhaltiger Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung kann nicht per Gesetz verordnet werden. Es braucht Menschen vor Ort, die sie verwirklichen. Gemeinden kommt dabei eine Schlüsselrolle zu, sagt Jean Horgues-Debat, neu gewählter Präsident von CIPRA Frankreich.
Existiert in News
Verkannter Boden
Wir können ihn nicht atmen, wir können ihn nicht trinken, und doch ist er unsere Lebensgrundlage: Boden ernährt uns, beheimatet uns, schützt uns. Warum haben bis heute nur wenige seine Bedeutung erkannt?
Existiert in News
[1]